WK0 /RC 0 „Standard“ Fenster/Türen

Wie schon erwähnt sind das die handelsüblichen Fenster ohne eine sicherheitstechnische Einstufung. Auch die Verglasung hat keine einbruchshemmende Wirkung und ist mit einem Schlag durchbrochen. Ein Standardfenster ist mittels Schraubendreher in wenigen Sekunden nahezu geräuschlos zu öffnen und bietet daher keinerlei Einbruchsschutz. Der einzige Pilzkopf Beschlag (s.Abbildung) dient lediglich dazu, das Fenster im gekippten Zustand zu stabilisieren. Leider kommt es aufgrund von Unwissenheit mancher Baumeister/Architekten zu der Fehlberatung, dass eine Mehrfachverglasung einen Einbruchsschutz bietet, dies ist schlichtweg falsch, da der Hauptangriffspunkt von Einbrechern meistens der Rahmen ist. Das Einschlagen einer Glasscheibe birgt für den Einbrecher eine Verletzungsgefahr und ist nicht geräuschlos möglich.