Stangenverriegelung (Fenster, Balkon- und Terassentüren)

Diese Form der Verriegelung zeigt besondere Effektivität bei Balkon bzw. Terrassentüren auf der Seite des Griffs und erschwert das Ausheben bzw. Aufbrechen der Tür. Durch zwei zusätzliche Verriegelungspunkte (oben und unten) wird die Sicherheit der Türe (des Fensters) deutlich erhöht.

Vorteile:

  • Aufgrund der variablen Stangenlänge kann das System bei Türen sowie Fenstern angewendet werden.
  • In Verbindung mit einer Bandseitensicherung optimaler Schutz

Nachteile:

  • Da es Fenster und Türen mit unterschiedlicher Oberflächenbeschaffenheit gibt (zB abgerundete Ecken, zusätzliche optische Blenden etc.) kann diese Vorrichtung nicht auf allen Typen montiert werden.