Alarm & Videoüberwachung

Elektronische Sicherheitstechnik (Aussensirene/Videokamera) sollte für den Einbrecher gut sichtbar aber schwer erreichbar angebracht werden, damit sie eine Präventivwirkung hat und gegen etwaige Manipulation geschützt ist!

Gut sichtbare Alarmsirenen und Überwachungskameras schrecken potentielle Einbrecher ab – die Sichtweise, dass man damit zeigt, dass man was zum Stehlen hat und damit Einbrecher anzieht, ist schlichtweg FALSCH.

Alarmanlage

Videoüberwachung

Elektronische Sicherheitstechnik sollte regelmäßig gewartet werden auch ist ein Austausch alle zehn Jahre ratsam um stets am neuesten Stand der Technik zu bleiben. Greifen Sie daher stehts zu namhaften Produkten (das müssen nicht immer die bekannten Marken sein) und wählen Sie Errichterfirmen die schon lange am Markt sind!

Wie bei der mechanischen Sicherheitstechnik sollten stets alle (erreichbaren) Öffnungen gesichert werden. Ein großer Vorteil gegenüber der mechanischen Sicherung ist die Ausweitung des Schutzes auch auf Brand- und Wasserschäden, bis hin zur Meldung von Gasaustritt.