SCHUTZ vor und HILFE nach einem Einbruch

In Österreich wird alle sechs Minuten ein Einbruchsdelikt vollzogen. Dennoch sind die meisten Österreicher davon überzeugt, dass ihnen so etwas nicht passieren kann. Meist wird einem das Risiko erst bewusst, wenn in der Verwandt- oder Bekanntschaft ein Einbruch versucht wurde oder stattgefunden hat bzw. man selbst betroffen ist!

Das Ziel dieser unabhängigen Informationsseite ist, das eigene Risiko zu erkennen, damit es gar nicht soweit kommt Einbruchsopfer zu werden!

  • Was muss ich tun, wenn ich tatsächlich Einbruchsopfer geworden bin?
  • Wie ist der richtige Umgang mit der Versicherung?
  • Wie kann ich mich tagtäglich schützen?
  • Welche Sicherheitstechnik passt zu mir?
  • Wie sollte ich versichert sein?

Egal ob es um tagtägliche unentgeltliche Tipps, Ratschläge für Sicherheitstechnik oder die richtige Versicherung geht, hier können Sie sich KOSTENLOS und UNABHÄNGIG informieren!